Gesammelte Werke...
 Christian A. Bartsch, 2018 (letzte Aktualisierung: 31.08.2018)

Galerie

 

Schauen Sie sich einige meiner Arbeiten an.

Ausstellungsübersicht

Chronologische Übersicht der bisherigen Ausstellungsaktivitäten.  

Pressestimmen

Was die Lokalpresse bisher berichtete.

KONTAKT

über die Haupt-Menüleiste

Wechsel in andere Bereiche über die Haupt-Menüleiste

Kunstprojekt CAB-ART

1997 entstand das erste Gemälde. Druckertinte auf Styropor. “DIE FEE”. Weitere Arbeiten entstanden zunächst weiterhin auf Styropor, jedoch dann mit Acrylfarbe. Im Laufe der Zeit nutzte ich auch andere Malgründe; über einige Arbeiten auf Presspappe gelangte ich letztlich zur Leinwand. Zunächst nur für den Eigenbedarf, dann als Geschenk oder Gefälligkeit im Freundeskreis, entstanden nach und nach komplexere Bilder. Die eingesetzten Materialien beschränkten sich nicht mehr nur auf die Acrylfarbe. Paste, Gel, Sand, Gips, Erde, und diverses andere Material wurde mit Pinseln, Bürsten, Schwämmen, Spachteln und vielerlei anderem “Werkzeug” aufgetragen. Die erste Ausstellung gab es dann 2003. Diverse folgten. Heute entstehen neue Gemälde nur noch auf Zuruf... auf Halde zu malen sprengte auf Dauer die finanziellen Möglichkeiten. Sollten Sie Interesse an dieser Art der Malerei haben, nehmen Sie Kontakt mit mir auf.
START START CAB-ART CAB-ART MERGIN REMBOTH MERGIN REMBOTH DER FEE DER FEE ZEHABEE ZEHABEE Kontakt/Impressum Kontakt/Impressum Datenschutz Datenschutz CAB-ART CAB-ART